Donnerstag, 21. Februar 2013

Fimo....mal anders:-)

Wie gut wenn man eine kreative Tochter hat, die einem aus Fimo solche orginellen Knöpfe zaubern kann:-))



Urspünglich waren das 4 verschieden Farben Fimo...wird durcheinander gemischt..platt gedrückt ...zwei Löcher durchgebohrt...und ab in den Backofen zum Trocknen bei 110 Grad.




Inspiriert wurde ich ursprünglich von meiner Freundin Tanja, die hat tolle Sachen mit diesen Knöpfen gezaubert.

Überigens sind wir zusammen wieder auf dem Hobbykünstlermarkt in Memmelsdorf am 10. März.

Wie freuen uns schon rießig;-)))




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen